Suche
  • Kontaktiere uns
  • moin@ally-allergens.com
Suche Menü

Unsere Schulungsformate

Aktuell bieten wie drei verschiedene Schulungsformate – online oder in Präsenz.

Die Weiterbildung und Qualifizierung ist ein zentraler Bestandteil auf dem Weg zu einem sicheren und souveränen Allergenmanagement in eurer Küche. Umfassendes Wissen und fundierte Kompetenz ist ein wichtiges Kriterium für unsere Prozessprüfung. Damit auch das Thema Schulung für Sie keine Herausforderung darstellt, arbeiten wir mit ein erfahrenen Partnern auf diesem Gebiet zusammen. So bieten wir bespielsweise gemeinsam mit der Ernährungsschule von Profikoch und Zöliakiebetroffenen Marcus Beran drei verschiedene Schulungsformate an. Diese Formate beleuchten die inhaltlichen Anforderungen des Allergenmanagement Zertifikats in verschiedenen Tiefen.

Überblick Schulungen

Details der Schulungen

Informationen zum Crashkurs Grundlagen

Mit dieser kompakten Schulung erhaltet ihr die Basis zum Start in ein erfolgreiches Allergenmanagement. Wir vermitteln dir die wichtigsten Grundlagen im Bereich der Allergene.

Dazu gehören:

  • Sensibilisierung für das Thema und Einführung in die Allergene
  • Austausch mit der gastronomischen Praxis
  • Lebensmittelkunde – Übersicht und Anwendungsbeispiele
  • Rechtliche Grundlagen – Umsetzung der Allergenkennzeichnung
  • Praxisteil: Glutenfreie Grundteige für die Gastronomie und Tipps zur
    Umsetzung

Der Kurs dauert 4 Stunden.

Unser Crashkurs richtet sich an alle Mitarbeiter der Gastronomie und Hotellerie. Es wird kein spezielles Vorwissen benötigt!


Informationen zum Intensivkurs Start

Mit unserem Start-Intensivkurs erhaltet die das richtige Werkzeug, um ein sicheres Allergenmanagement in der täglichen Praxis selbstständig umzusetzen. Darüberhinaus könnt ihr diesen Kurs aus Grundlage für die Vorbereitung auf eine mögliche Zertifizierung nutzen.

Diese intensive Schulung deckt folgende Themen ab:

  • Einstieg in das sichere Allergenmanagement
  • Auffrischung Ernährungslehre
  • Lebensmittelunverträglichkeiten (Krankheitslehre)
  • Strukturierung des Allergenmanagements
  • Erfahrungsberichte Betroffene
  • 2 verschiedene Praxisphasen: Menüs für verschiedene Krankheitsbildern
  • Rechtliche Grundlagen / LMIV
  • Allergenkennzeichnungsumsetzung

Der Kurs findet an eineinhalb Tagen (ca. 12 Stunden Gesamt) statt.

Der Kurs richtet sich an alle Mitarbeiter der Gastronomie und Hotellerie, die Allergiker gastronomisch verpflegen und beraten möchten. Idealerweise habt ihr bereits erste Berührungspunkte mit der Zubereitung von Allergiker-spezifischem Essen. Es ist aber keine zwingende Voraussetzung.


Informationen zum Intensivkurs Erweitert

Ihr wollt das Thema Allergenmanagement komplett abdecken und die Experten auf diesem Gebiet werden? Dann ist dieses Schulungsformat genau das richtige für euch!

Der Kurs bietet einen hohen Praxisanteil – somit könnt ihr die erlernte Theorie sofort und in verschiedenen Situationen umsetzen.

Ihr durchlauft während der Schulungen die große Welt der Allergene:

  • Einstieg in das sichere Allergenmanagement
  • Auffrischung Ernährungslehre
  • Sicherer Umgang in der Verpflegung und Beratung von Allergikern
  • Sichere Anwendung glutenfreier und / oder weiterer allergenfreier Produkte
  • Kalkulationen im Geschäftsbetrieb
  • Rechtliche Grundlagen / LMIV
  • Allergenkennzeichnungsumsetzung
  • Sicht von Betroffenen
  • Umfangreiche Praxisphasen an jedem Schulungstag (z.B. Speisenplanung, Bewirtung, Buffetsituation)

Die Schulung verteilt sich auf drei volle Tage.

Der Kurs richtet sich an alle Mitarbeiter der Gastronomie und Hotellerie, die Allergiker gastronomisch verpflegen und beraten möchten. Darüber hinaus plant ihr ein effizientes Allergenmanagement einzuführen. Idealerweise habt ihr bereits erste Berührungspunkte mit der Zubereitung von Allergiker-spezifischem Essen. Es ist aber keine zwingende Voraussetzung.

Persönlich vor Ort oder als Webinar?

Aktuell bieten wir keine persönlichen Präsenzschulungen vor Ort an – aufgrund der Einschränkungen der Corona-Pandemie.

Jedoch haben wir unser Angebot bereits umgestaltet und können die Inhalte auch in Form von Online Webinaren anbieten. Natürlich unterscheidet sich der Ablauf im Vergleich zu den Präsenzveranstaltungen. Unsere Intensivkurse werden nicht am Stück angeboten, sondern auf mehrere Tage aufgeteilt.

Auch für den Praxisteil bieten wir im Webinar Format spannende Lösungen an – z.B. durch wechselnde Videokonferenzen unter den Teilnehmern.

Aktuell bieten wir die Webinar Formate auf Anfrage an – offene Termine folgen in den nächsten Wochen.

Anfrage und Buchung

Bitte frage deine gewünschte Schulung über den untenstehenden Button an. Hier kannst du weitere Angaben zu den gewünschten Kursen machen.

Wir setzen uns dann schnellstmöglich mit euch in Verbindung!

Anfrage für eine Schulung